Kommentar von Sarah Wiener

Das Vernetzungskonzept „Einfach Essbar“ hilft, öffentlichen Institutionen sowie privaten Personen dabei das eigene „Essbare Projekt“ vorzustellen, dessen Entwicklung zu dokumentieren und es einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Betreiber der „Essbaren Vorhaben“ haben durch die Vernetzung die Möglichkeit voneinander zu lernen, sich auszutauschen und sich kennen zu lernen. 

Gemeinsam wird das Ziel verfolgt, unsere Erde wieder grüner, gesünder und essbarer zu machen! Jede „Essbare Initiative“ kann bei „Einfach Essbar“ mitmachen! Gemeinsam einigen wir uns auf einige wesentliche Punkte: Wir leben Vielfalt ohne Chemie zum Wohle aller Menschen, Tiere und Pflanzen!

Sarah Wiener, Star-Köchin